index

   Reitsportverein Kagel im Landesverband Pferdesport Berlin- Brandenburg e.V.

 

 

Wir stellen uns vor

 

Der Reitsportverein Kagel ist eigentlich ein ganz normaler ländlicher Reitverein. In den 32 Jahren unseres Bestehens gab es viele Höhen und Tiefen aber irgendwie haben wir immer überlebt. Derzeit sind wir etwa 15 Mitglieder, vor allem Freizeitreiter. Wir haben eine kleine Kinderreitgruppe, alles Mädchen so zwischen acht und zehn Jahren. Was uns von anderen Vereinen unterscheidet ist allein die Tatsache, dass wir einen Gruppe Distanzreiter in unseren Reihen haben, die weitgehend das Leistungsniveau in diesem Sport in Brandenburg mitbestimmt.

Vor vielen Jahren waren wir noch im Turniersport recht aktiv und auch erfolgreich. Die Turniere in Kagel waren allgemein beliebt. Heute gibt es keine Turnierreiter mehr in unserem Verein. Hier fehlen uns die Trainingsmögichkeiten. Dafür haben wir ein schönes weitläufiges Reitgelände. So haben wir aus der Not eine Tugend gemacht und uns auf die Wettkampfdisziplin, den Distanzreitsport konzentriert. Dies nicht ohne Erfolg.

Der Pferdehof Kagel ist der Stützpunkt unseres Vereins. Hier finden Distanzreiter ideale Trainingsbedingungen. Dazu gehören auch fest markierte Trainingsstrecken im Gelände.

Vor acht Jahren wurde der Pferdehof vom Landessportbund und dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg als Landesstützpunkt Distanzreiten anerkannt. Der Vorsitzende unseres Vereins Wolfgang Barth ist Landestrainer Distanzreiten beim Landespferdesportverband Berlin-Brandenburg.

 

Renan Borowicz, als Jugendreiter Europameisterschaftsteilnehmer und Medaillengewinner bei Deutschen Meisterschaften, ist heute Mitglied beim Disziplinbeirat Distanzreiten beim DOKR in Warendorf und Chef de Equipe der deutschen Jugendnationalmannschaft.

Die Distanzreiter des RSV Kagel gewannen bis heute insgesamt acht Landesmeistertitel. Jenny Stemmler ist unsere seit Jahren erfolgreichste Reiterin. Bereits als Jugendliche war sie zweimal bei Deutschen Meisterschaften platziert. 2010 wurde sie Landesmeisterin.

Als Jenny in Bayreuth studierte, gewann sie auch den Meistertitel in Bayern. Dass eine Jugendreiterin aus Preußen Bayerische Meisterin wurde, fanden unsere Sportfreunde in Bayern nicht so richtig gut. Jennys größter Erfolg war ein Nationenpreissieg in Kreuth, bei dem das deutsche Jugendteam den amtierenden Mannschaftsweltmeister Italien auf den 2.Platz verweisen konnte.

2012 belegte Jenny Stemmler mit ihren 17 jährigen Vollblutaraber Morgan einen guten 9.Platz bei den Deutschen Meisterschaften.

Auch als Veranstalter hat sich unser Verein einen Namen gemacht. "Die 111 Kilometer von Kagel" sind immer ein besonderer Höhepunkt zum Abschluss der Distanzreitsaison in Brandenburg.

*

Unsere Sponsoren:

http://www.straussenhof-kagel.de/

 

Kranichsberger Agrargesellschaft mbH

 

 



Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!